TriYoga®

Tri bedeutet Trinity, Dreiheit

Die Dreieinheit des TriYoga ist die Verbindung von Asanas, Pranayama und Mudra. 

 

Einzigartig in TriYoga sind die wellenartigen Bewegungen der Wirbelsäule und die fließenden Übergänge, mit denen einzelne Hatha-Yoga-Stellungen (Asanas) synchron mit dem Atemfluss  (Pranayama) und speziellen Finger- und Handhaltungen (Mudras) verbunden werden. 

 

Kali Ray, die Begründerin, beschreibt TriYoga als eine "Meditation in Bewegung".

 

Therapeutische Wirkung:

Die fließenden und harmonischen Bewegungen sind so aufgebaut, dass jeder - unabhängig von Alter, Erfahrung und Flexibilität - sie mitmachen kann.

 

Es stehen uns Hilfsmittel zur Verfügung, so dass jeder auf seine eigenen Grenzen liebevoll achten kann und in die Lage versetzt wird, den Körper zu entlasten und zeitgleich mehr Beweglichkeit zu fördern. Die Übungen wirken sowohl befreiend als auch stabilisierend, um Hektik und alltägliche Herausforderungen besser zu überwinden.

 

In meinen Kursen fließen die wohltuenden und energievollen TriYoga®-Sequenzen mit ein.

 




"Was vor uns liegt und was hinter uns liegt, sind Kleinigkeiten zu dem, was in uns liegt.

Und wenn wir das, was in uns liegt, nach außen in die Welt tragen, geschehen Wunder"

 

( Henry David Thoreau)

 


TriYoga Walldorf

Inh. Nazanin Vaghefinia-Rebner

Pfarrer-Papon- Str. 5

64546 Mörfelden-Walldorf

Tel:    (+49) 177 4027261

Social Media

 

TriYoga Walldorf auf Facebook und Instagram unter:

 

Triyoga Walldorf